Mortal Kombat

Shaolin

Shaolin ist der Name eines buddhistischen Mönchsordens in China und seiner Mitglieder. Das Shaolin-Kloster am Berg Songshan in der Provinz Henan gilt als Geburtsstätte des historischen Chan-Buddhismus und ist berühmt für seinen Kampfkunststil Shaolin Kung Fu. Der Orden der Shaolin hat in den 1980er Jahren eine Reihe von Tempeln wieder in Betrieb genommen bzw. gegründet.

Was ist Shaolin?

Shaolin ist der Name eines buddhistischen Mönchsordens in China und seiner Mitglieder.

Wo befindet sich das Shaolin-Kloster?

Das Shaolin-Kloster befindet sich am Berg Songshan im Ort Dengfeng in der Provinz Henan.

Was ist Shaolin Kung Fu?

Shaolin Kung Fu ist der Kampfkunststil, der im Shaolin-Kloster entwickelt wurde.

Was ist der Chan-Buddhismus?

Der Chan-Buddhismus ist der historische Vorläufer des Zen und hat seinen Ursprung im Shaolin-Kloster.

Welche anderen Klöster tragen den Namen Shaolin?

Neben dem Shaolin-Kloster in China tragen auch Klöster in Korea, Indochina und Japan den Namen Shaolin.

Was hat der Orden der Shaolin in den 1980er Jahren gemacht?

In den 1980er Jahren hat der Orden der Shaolin eine Reihe von Tempeln wieder in Betrieb genommen bzw. gegründet.