Mortal Kombat

Sai (Waffe)

Das Sai ist eine Waffe aus Okinawa, die unter anderem im Kobudō und Karate Verwendung findet. Es ist ähnlich aufgebaut wie eine Gabel oder ein Dreizack und wird paarweise geführt. Sai können für verschiedene Kampftechniken verwendet werden und spielen eine Rolle in verschiedenen Kampfkünsten wie dem chinesischen Wushu, dem indonesischen/malaysischen Silat, dem vietnamesischen Co Vo Dao und Vu khi Thuat sowie dem indischen Kalarippayat. In der Mortal Kombat-Reihe sind die Sai die Hauptwaffen von Mileena.

Was ist das Sai?

Das Sai ist eine Waffe aus Okinawa, die unter anderem im Kobudō und Karate Verwendung findet. Es ist ähnlich aufgebaut wie eine Gabel oder ein Dreizack und wird paarweise geführt.

Wie werden Sai verwendet?

Sai können für verschiedene Kampftechniken verwendet werden, darunter Block-, Stich-, Schlag- und Stoßtechniken sowie Klemm- und Entwaffnungstechniken. Sie können auch zur Abwehr von Schwertern eingesetzt werden.

Was sind die Teile eines Sai?

Das Sai besteht aus verschiedenen Teilen wie der Spitze, dem Körper, dem Zentrum, den Seitenschäften, dem Griff und dem Knauf.

Wo werden Sai noch verwendet?

Sai werden neben Okinawa auch in anderen Kampfkünsten wie dem chinesischen Wushu, dem indonesischen/malaysischen Silat, dem vietnamesischen Co Vo Dao und Vu khi Thuat sowie dem indischen Kalarippayat eingesetzt.

Welche Rolle spielen Sai in der Mortal Kombat-Reihe?

In der Mortal Kombat-Reihe sind die Sai die Hauptwaffen von Mileena. In Mortal Kombat: Deadly Alliance verwendet Li Mei Sai und in Mortal Kombat: Deception wurden die Sai wieder zu Mileenas Waffe.