Mortal Kombat

Mortal Kombat: Deception

Mortal Kombat: Deception ist der sechste Haupttitel der Mortal Kombat-Reihe. Das Spiel wurde im Oktober 2004 für die PlayStation 2 und Xbox veröffentlicht. Es gibt auch eine GameCube-Version. Zusätzlich zur regulären Ausgabe gab es eine Kollector's Edition mit einer Sammelkarte aus Metall und einer Bonus-CD. Die PlayStation Portable-Version des Spiels wurde 2006 als Mortal Kombat: Unchained veröffentlicht. Die Handlung des Spiels dreht sich um das Scheitern der Kämpfer von Earthrealm und das Erreichen der Ziele von Shang Tsung und Quan Chi. Es gibt sowohl wiederkehrende Charaktere als auch neue Charaktere.

Wann wurde Mortal Kombat: Deception veröffentlicht?

Das Spiel wurde im Oktober 2004 für die PlayStation 2 und Xbox veröffentlicht. Die GameCube-Version erschien im Januar 2005.

Was enthält die Kollector's Edition von Mortal Kombat: Deception?

Die Kollector's Edition enthält eine Sammelkarte aus Metall und eine Bonus-CD. Die Bonus-CD enthält die Geschichte der Serie, Video-Biografien der Kämpfer und eine Arcade-Version des ersten Mortal Kombat-Spiels.

Wann wurde die PlayStation Portable-Version von Mortal Kombat: Deception veröffentlicht?

Die PlayStation Portable-Version mit dem Titel Mortal Kombat: Unchained wurde 2006 veröffentlicht.

Was ist die Handlung von Mortal Kombat: Deception?

Am Ende von Mortal Kombat: Deadly Alliance haben die Kämpfer von Earthrealm versagt und die Ziele von Shang Tsung und Quan Chi wurden erreicht. Raiden hat die Anweisungen der Elder Gods ignoriert und sich mit den beiden Magiern angelegt.

Gibt es neue Charaktere in Mortal Kombat: Deception?

Ja, es gibt neue Charaktere wie Ashrah, Dairou, Darrius, Havik, Hotaru, Kira, Kobra, Onaga und Shujinko.