Mortal Kombat

Jiu Jitsu - Die waffenlose Kampfkunst der Samurai

Jiu Jitsu ist eine von den japanischen Samurai stammende Kampfkunst der waffenlosen Selbstverteidigung. Es bietet ein breites Spektrum von Möglichkeiten zur Selbstverteidigung und trägt auch zur friedlichen Lösung von Konflikten bei. Das Ziel von Jiu Jitsu ist es, einen Angreifer effizient unschädlich zu machen, indem seine eigene Kraft gegen ihn selbst verwendet wird.

Was ist Jiu Jitsu?

Jiu Jitsu ist eine waffenlose Kampfkunst der japanischen Samurai, die ein breites Spektrum von Möglichkeiten zur Selbstverteidigung bietet.

Was ist das Ziel von Jiu Jitsu?

Das Ziel von Jiu Jitsu ist es, einen Angreifer effizient unschädlich zu machen, unabhängig davon, ob er bewaffnet ist oder nicht.

Wie trägt Jiu Jitsu zur Lösung von Konflikten bei?

Jiu Jitsu stärkt den Charakter und das Selbstbewusstsein, was zu einer friedlichen Lösung von Konflikten beitragen kann.

Wie funktioniert Jiu Jitsu?

Jiu Jitsu verwendet Schlag-, Tritt-, Stoß-, Wurf-, Hebel- und Würgetechniken, um einen Angreifer unter Kontrolle zu bringen oder kampfunfähig zu machen. Dabei wird die Kraft des Angreifers gegen ihn selbst verwendet, anstatt Kraft gegen Kraft einzusetzen.